Mit der Suchfunktion finden Sie Inhalte schnell und gezielt. Suchen Sie nach Themen, Modellen, Hashtags oder anderen Stichworten.

Die Grüne Hölle

Wer das typische kalt-regnerische Eifelwetter erwartet hatte, sah sich am Vatertags-Wochenende getäuscht. Bei strahlend blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen gingen im Rahmen des legendären 24-Stunden-Rennens 2017 auch die Youngtimer an den Start.

Im Rahmen der Youngtimer-Trophy war dies der zweite Lauf der Saison, an dem über 160 Fahrzeuge die „Grüne Hölle“ unter die Slick-Reifen nahmen. Unter ihnen auch vier Fahrzeuge der Marke Toyota, drei mit der Modellbezeichnung Corolla AE86 und eine Corolla GT AE82. Gemäß Reglement sind diese Fahrzeuge zwar nach dem technischen Stand des jeweiligen Baujahres aufgebaut, die sicherheitsrelevanten Elemente wie Fahrersitz, Feuerlöscher, Überrollvorrichtungen etc. entsprechen zur Sicherheit der Fahrer allerdings dem heutigen Standard.

Artikel teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail